Ambulante Rehabilitation

Wir möchten Sie unterstützen

  • ein zufriedenes suchtmittelfreies Leben zu führen
  • aktiv und regelmäßig an ihrem Abhängigkeitsproblem zu arbeiten
  • eine stabile und zufriedene Abstinenz zu erreichen
  • die Wiederherstellung bzw. Sicherung Ihrer Erwerbsfähigkeit zu ermöglichen während Sie in Ihrem vertrauten sozialen Umfeld verbleiben

Unser Ansatz und Voraussetzungen

Wir versuchen

  • lebensgeschichtliche verborgene Problemlagen zu erkennen und zu verstehen
  • individuelle Lösungswege zu erarbeiten
  • die eigenen Stärken nutzbar zu machen
  • den kontinuierlichen Einbezug der aktuellen Lebenssituation
  • die konkrete Übertragung und unmittelbare Überprüfung therapeutischer Schritte in den Lebensalltag
  • die Förderung von sozialer Kompetenz und der Fähigkeit zur sozialen Integration

und bieten dazu an

  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Familien-, Paar- und Angehörigengespräche
  • Intensivseminare und Arztvorträge
  • Entspannungsverfahren
  • GSK (Gruppentraining sozialer Kompetenzen)

Voraussetzungen

  • Suchtmittelabstinenz
  • Erstkontaktgespräch in der Suchtberatung
  • Antragstellung über die Suchtberatungsstelle
  • Ärztlicher Befundbericht
  • Kostenzusage der Leistungsträger

Kontakt

Ambulante Rehabilitation Abhängigkeitskranker
Bahnhofstraße 7
04860 Torgau

Telefon (0 34 21) 72 45 31
Telefon (0 34 21) 72 45 42
suchtberatung[at]dw-ot[dot]de


Standort Oschatz
Kirchplatz 2
04758 Oschatz

Telefon (0 34 35) 98 76 56
suchtberatung[at]dw-ot[dot]de

Gemeinsam Lösungswege finden. Evangelisches Diakoniewerk Oschatz-Torgau gGmbH

Gemeinsam Wege gehen.