Stellenangebot

Wir suchen Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin/Staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger oder Staatlich anerkannte Erzieherin/ Staatlich anerkannten Erzieher

Die Evangelische Diakoniewerk Oschatz- Torgau gGmbH sucht ab 01.07.2020 für für die Umsetzung von Schulbegleitung an mehreren Schulen in der Region Torgau und Oschatz


Stellenumfang:
Teilzeit
Arbeitsort:
Region Oschatz und Torgau
Eintrittsdatum ab:
01.07.2020
Ende der Bewerbungsfrist:
31.07.2020

Wir erwarten:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen Bereich oder Quereinsteiger mit entsprechenden Kompetenzen und Bereitschaft zur beruflichen Fort- /Weiterbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen die von Behinderung betroffen bzw. gefährdet sind, gesundheitliche oder psychosoziale Defizite haben
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und Fähigkeit lösungsorientiert zu arbeiten
  • eigenverantwortliches Arbeiten, ein hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit, persönlicher Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Konfliktbewältigung; Führerschein Klasse B mit Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW, wenn kein Dienstwagen vorhanden.
Ihre Aufgaben:
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung von einzelfallbezogenen Hilfen für Schülerinnen und Schüler
  • Beratung und Unterstützung der Eltern und Sorgeberechtigten in Schul- und Erziehungsfragen
  • Beratung und Unterstützung der Lehrerschaft in sozialpädagogischen Fragestellungen
  • Mitwirkung an einer Verbesserung des Schulklimas Niedrigschwellige offene sozialpädagogische Angebote an Schülerinnen und Schüler
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Institutionen Gemeinwesenarbeit
Wir bieten:
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland (Fassung Sachsen)
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • Jahresurlaub von 29 Tagen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK Darmstadt
  • fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen
  • Begleitung bei der Team- und Konzeptentwicklung
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein umfassendes Qualifizierungs- und Fortbildungsangebot
Weiteres:

Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Kirchenzugehörigkeit ist erwünscht, jedoch keine Voraussetzung.


Bewerbungen richten Sie bitte an

(gern per E-Mail)

Evangelisches Diakoniewerk Oschatz - Torgau gemeinnützige GmbH
Kirchplatz 2
04758 Oschatz

Ihr Ansprechpartner:

Frau Andrea Trümmel
Telefon: (0 34 21) 7 76 44 32
personal@dw-ot.de

Zurück zur Übersicht

Gemeinsam Wege gehen.