Aktuelles

05.05.2022

Trampolin - Kurs geplant!

TrampolinprojektTrampolin - Kurs geplant!

 

Trampolinprojekt

Die Suchtberatungs- und Behandlungsstelle der Diakonie Oschatz – Torgau plant für den September 2022 die Durchführung eines „Trampolin“ - Kurses am Standort Oschatz in den Räumlichkeiten der Diakonie am Kirchplatz 2.

Das präventive Gruppenangebot richtet sich an Kinder aus suchtbelasteten Familien im Alter von 8 – 12 Jahren, welche durch die Teilnahme unterstütz und in ihrer Widerstandsfähigkeit gegen eine Suchterkrankung bestärkt werden sollen.

Über einen Zeitraum von 9 Wochen werden in je 1,5 Zeitstunden, die verschiedenen Themen der Module auf altersgerechte Weise und mit vielfältigen Methoden an die teilnehmenden Kinder vermittelt.

Inhalte der Module sind unter anderem:

  • Selbstwert fördern und Selbstwirksamkeit erhöhen
  • Über Sucht in der Familie reden
  • Psychoedukation/ Informationen zu Sucht als Krankheit und verschiedenen Substanzen
  • Angemessener Umgang mit Emotionen
  • Umgang mit Konflikten und Strategien zur Stressbewältigung
  • Mögliche Hilfsangebote kennen- und nutzen lernen

Voraussetzung für die Teilnahme am „Trampolinprojekt“ ist:

  • Eine regelmäßige, freiwillige Teilnahme des Kindes
  • Die Bereitschaft der Eltern mit dem Kind über die eigene Sucht zu reden bzw. aufkommende Fragen zu beantworten

Sollten sie sich für das Projekt interessieren, stehen wir gerne für Fragen und weitere Details zur Verfügung.

Telefon:  03421 724541                                      

E- Mail:  suchtberatung@dw-ot.de

 

Zurück zur Übersicht

Gemeinsam Wege gehen.